Der Juwel im Norden. Erleben auch Sie die einzigartige Atmosphäre, die von unseren Mitgliedern und Besuchern so geschätzt wird. Herrliche Weitblicke und abwechslungsreiche Spielbahnen erwarten Sie. 

E-Carts Trolleys & Sommergrüns

Aktuelles

News

Aufstieg in die B-Klasse

Veröffentlicht am 18.09.2019 um 13:59

Wir gratulieren unserer Herrenmannschaft AK 30 C 4 zum überzeugendem Aufstieg in die B-Klasse. Im GC Gut Waldhof wurde am Nachholspieltag 14.09.19 ein überzeugender Tagessieg eingefahren. Am Wochenende davor legten die Herren bereits auf der eigenen Anlage den entscheidenden Grundstein für die Rückkehr in die B-Klasse.

Herren-AK-30-C4-2019.jpg#asset:1752

Einführung von Startzeiten

Veröffentlicht am 13.09.2019 um 14:21

Ab der Saison 2020 werden wir auf dem Championship-Platz Startzeiten einführen. Damit das im nächsten Jahr reibungslos funktioniert, werden wir ab Mitte September mit der Übungsphase beginnen.

Startzeiten buchen

  • Mobil über die PC Caddie App, kostenlos erhältlich im App-Store Ihres Anbieters
  • Stationär auf Ihrem PC, gehen Sie auf www.golfclub-brunstorf.de Startzeiten buchen, es öffnet sich die PC-Caddie-App, Login erforderlich,
  • „in House“, am Selbstbedienungsterminal vor dem Sekretariat mit DGV-Ausweis
  • Im Sekretariat telefonisch oder persönlich

Für das selbständige Buchen von Startzeiten ist der Besitz der PC-Caddie-App Voraussetzung. Im App-Store Ihres Betriebssystems geben Sie als Suchbegriff PC-Caddie ein. Nach dem Runterladen der App sind persönliche Daten in der App zu hinterlegen, nehmen Sie sich hier etwas Zeit, es dient Ihrer Datensicherheit und erleichtert den Anmeldevorgang. So können Sie auch Familienmitglieder in der App registrieren, was den Anmeldevorgang von Paaren oder Familien erleichtert. Sollten Sie Fragen haben oder benötigen Sie Hilfe, scheuen Sie sich nicht im Sekretariat nachzufragen. Vor dem Sekretariat steht ein Selbstbedienungsterminal, hier können Sie eine Startzeit vor Ort buchen oder sofort bestätigen. Dafür benötigen Sie immer Ihren DGV-Ausweis. Haben Sie mobil gebucht, müssen Sie die Startzeit am Terminal bestätigen. Unbestätigte Startzeiten oder nicht rechtzeitig stornierte Startzeiten werden zu „no shows“. Das sollte unbedingt vermieden werden.

Terminal-kleiner.jpg#asset:1745

Warum Startzeiten

Obwohl Brunstorf nicht als touristischer Hotspot bekannt ist, buchen wir relativ viele Gästerunden. Die Wirtschaftlichkeit der Golfanlage profitiert von diesen Gästerunden. Einem Gast aus Dortmund aber auch aus Hamburg ist es schwer zu vermitteln, dass die gewünschte Startzeit an einem Nachmittag um 15:30 Uhr nicht garantiert werden kann. Auf der anderen Seite fährt keines unserer Mitglieder nach Fleesensee oder Usedom, ohne vorher eine Startzeit zu buchen. Das Buchen von Startzeiten ist ein bekannter und gelebter Vorgang. Auf der eigenen Anlage bedeutet eine vorgebuchte Startzeit Planungssicherheit. Gehe ich noch auf die Range, einen Kaffeetrinken oder halte ich noch einen Plausch mit anderen Golfern, ich weiß genau, wann es auf Tee 1 losgeht. Komme ich einfach so auf die Anlage, und buche erst am Selbstbedienungsterminal, dann ändert sich nichts zu früheren Zeiten, bei gutem Wetter und zur Primetime muss ich eventuell warten, bei schlechteren Witterungs- bedingungen kann ich gleich starten. Denn der Betrieb auf der Anlage wird der gleiche sein wie jetzt auch. Besser ist, bereits zu Hause oder mobil zu buchen.

Startzeiten und damit die Erfassung von gespielten Runden bietet dem Management dann erstmals die Möglichkeit festzustellen, was eine Runde Golf kostet. Natürlich wissen wir, was die Erstellung der Dienstleistung „Golf“ auf unserer Anlage kostet, wir erfassen auch wie viele Gästerunden gespielt werden, wir wissen aber nicht wie viele Runden von den Mitgliedern abgespielt werden.

In der Umfrage Anfang 2019 war neben der Einführung von Startzeiten, auch der vielfach geäußerte Wunsch, dass der Spielbetrieb mit und über „Marshals“ gesteuert wird. Das kann aber nur umgesetzt werden, wenn Startzeiten für die einzelnen Spielgruppen vorliegen. Nur wenn ich weiß, wann eine Spielgruppe gestartet ist, kann ich auf den Spielfluss einwirken.

Welche Regeln gelten

Für unsere Spielgemeinschaften Damen, Herren und Senioren sind Abschlagszeiten vorgebucht.

Eine Buchung ist nur immer 14 Tage im Voraus möglich.

Sonntags können zwischen 10:00 Und 12:00 Uhr nur Mitglieder buchen, die Sperrung für Gäste wird für die erste Stunde 12 Stunden vorher, für die zweite Stunde 6 Stunden vorher aufgehoben.

Buchen Sie nicht mehr Termine, als Sie wirklich wahrnehmen können. Gebuchte Termine, die Sie nicht wahrnehmen, müssen von Ihnen storniert werden. Sollte es zu sogenannten „No shows“ kommen, kann eine Sperrung im Buchungssystem erfolgen.

Brauche Sie weitere Informationen, Hilfe bei der Einrichtung der PC-Caddie-App oder möchten Sie nicht mobil Ihre Startzeit buchen, dann wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Sekretariats.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Thiemann - Geschäftsführer -
Thomas Marxsen - Clubmanager -

Mit REHA Golfsport - Fit in den Herbst!

Veröffentlicht am 12.09.2019 um 13:06

Kostenlose Schnupperkurse: GOLF & REHA recabic im Golf & Country Club Brunstorf.Sie haben keine Lust mehr auf ödes Fitnessstudio? Sie möchten gerne ein funktionelles, atemzentriertes Koordinationstraining an der frischen Luft und in grüner Natur auf dem Golfplatz kennen lernen? Sie wissen aber nicht, ob überwiegendes draußen trainieren etwas für Sie ist oder Sie sind sich unsicher, ob Sie fit genug dafür sind? Keine Sorge – Wir laden Sie ein, GOLF & REHA recabic mit uns zusammen auszuprobieren. Wir bieten im September und Oktober 2019 GOLF recabic und das angepasste reduzierte REHA recabic - kostenlos zum schnuppern - für Sie an. Mit GOLF oder REHA recabic können Sie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination gleichzeitig trainieren. Es stärkt den Bewegungs- und Atemapparat, das Herz-Kreislauf-System und die Psyche. Weitere Informationen finden Sie hier.

REHA-Golfsport-HD-Brunstorf-kleiner.jpg#asset:1744


MP von Schleswig-Holstein

Veröffentlicht am 12.09.2019 um 10:52

Wir gratulieren unserer Damenmannschaft AK 50 D4 um Kapitänin Christina Wienholz zu einem überzeugendem Aufstieg in die C-Klasse. Mit dem über CR-gewertetem Ergebnis aus der D-Klasse wäre man in der A-Klasse auf dem 1. Platz gelandet.

Damen-AK-50-II.jpg#asset:1733

Hier die weiteren Platzierungen, die Damen AK 50 C1 werden Ihre Klasse halten genauso wie die Damen AK 30.
Bei den Herren AK 30 haben zwei Mannschaften den Klassenerhalt geschafft, die Mannschaft der C4-Gruppe liegt auf dem ersten Platz und muss das Nachholspiel am nächsten Samstag in Waldhof noch erfolgreich bestehen, um den Aufstieg in die B-Gruppe zu schaffen. Wir wünschen viel Erfolg!

Herren-AK-30-C2-2019-kleiner.jpg#asset:1739 Herren AK 30 C2


AK 50 Herren haben beide Mannschaften die Klasse gehalten. Die AK 65 spielt auch in der Saison 2020 wieder in
der höchsten Spielkasse Schleswig-Holsteins, während die AK 70 gemischt in die C-Klasse abgestiegen ist.

Vielen Dank für Euren Einsatz!


Clubmeisterschaft der Damen und Herren

Veröffentlicht am 01.09.2019 um 15:23

Die Clubmeisterschaften 2019 sind entschieden. Meister der Damen wurde Sophie Mucha, Meister der Herren wurde Patric Lunau-Mierke.

Gespielt wurde über 3 x 18 Löcher, Samstag 2 x 18 Loch von den Abschlägen gelb/rot und am Sonntag die Löcher 37 bis 54 von weiß/blau. Mit dem letzten Tageslicht kamen am Samstagabend die letzten Spieler in das Clubhaus. Nach der Auswertung der zwei Runden gab es einen Cut und 6 Damen und 18 Herren spielten die finale Runde am Sonntag. Schlagleich gingen Sophia Mucha (AK 16) und Bin Zhou Miller, gefolgt von Verena Zapf und Vorjahresmeisterin Nicole Schadwell. Auch bei den Herren bahnte sich ein Generationenduell an. Ben Egin (AK 16) führte mit drei Schlägen vor Patric Lunau-Mierke und 6 Schlägen vor Kai Vullgraf. Bei komplett anderen äußeren Bedingungen gegenüber Samstag startete das Feld ab 8:00 Uhr. Durchsetzen konnte sich bei den Damen am Ende des Tages Sophia Mucha mit 254 Schlägen vor Bin Zhou Miller und der Vorjahresmeisterin Nicole Schadwell. Bei den Herren setzte sich dann doch die Erfahrung durch. Patric Lunau-Mierke, als Caddie dabei Vorjahresmeister Marc Mauersberger, konnten für dieses Jahr Ben Egin noch auf Distanz halten. Er gewann mit 238 zu 241 Schlägen vor dem Drittplatzierten Kai Vullgraf (244). Allen Siegern und Platzierten gratulieren wir herzlich.

CM-Meister-kleiner.jpg#asset:1727


Brunstorf! Wir haben ein Problem

Veröffentlicht am 21.08.2019 um 15:23

Am Sonntag dem 25.08.2019 werden in Hamburg die Cyclassic veranstaltet. Dadurch kommt es zu massiven Verkehrsbehinderungen im gesamten Stadtgebiet und im Hzgt. Lauenburg. Eine uneingeschränkte Anfahrt nach Brunstorf ist nicht jederzeit möglich. Unter diesem Link finden Sie eine interaktive Karte, auf der Sie die Einschränkungen in bestimmten Zeitfenstern sehen können. Wir würden uns freuen wenn Sie am Sonntag zum Golfspielen kommen.

DSC_8539.jpg#asset:1703DSC_8577-2.jpg#asset:1705


Herrenrunde empfängt GC Hoisdorf

Veröffentlicht am 01.08.2019 um 11:40

Eine schöne Tradition der Herrenrunde sind die gegenseitigen Besuche mit befreundeten Herrenrunden anderer Golfclubs. Nach dem „Auswärtsspiel“ beim Golfclub Curau im Juni, waren am Mittwoch die Herren vom Golfclub Hoisdorf unsere Gäste in Brunstorf. Der Kanonenstart um 12.00 Uhr erfolgte bei Sonnenschein und hoher Luftfeuchtigkeit. Das bereits prognostizierte Gewitter setzte dann aber bald ein und bescherte den Teilnehmern eine halbstündige Pause und die erhoffte Abkühlung. Trotz guter Halfwayverpflegung (Dank an Khosrow und alle Unterstützer), konnten die Hoisdorfer das bessere Mannschaftsergebnis einfahren. Hierfür noch einen herzlichen Glückwusch. Ein schöner Golftag fand seinen Abschluss in gemütlicher Runde mit dem gemeinsamen Essen und der Siegerehrung.

Brunsdorf-Hoisdorf.JPG#asset:1686


GHSV-Einzelmeisterschaften

Veröffentlicht am 28.07.2019 um 14:01

Bei den diesjährigen GVSH-Einzelmeisterschaften der Damen und Herren hat Ben Egin nach 3 Runden im GC Sachsenwald einen geteilten Platz 20. Platz belegt. Ben erhielt wurde für mehrere erspielte Eagles eine Sonderehrung. Herzlichen Glückwunsch!

Die Einzelergebnisse finden Sie hier.

GVSH-Meisterschaften-2019.jpg#asset:1683

Pacific Links International

Veröffentlicht am 16.07.2019 um 14:48

Pacific Links International

Eine neue Kooperation, eine internationale Kooperation, eine Kooperation mit Golfplätzen in der ganzen Welt!

Bearwood-Lakes-Golf-Club-London-United-Kingdom-Affiliate.jpg#asset:1661

Golfer, deren Golfausrüstung immer Teil des Urlaubsgepäcks ist, werden sich über diese neue Kooperation freuen. Und die anderen Golfer sollten einmal in die Liste der nun möglich zu spielenden Golfplätze schauen, um vom Golfreisefieber gepackt zu werden.

Sapporo-Minami-Golf-Club-Japan-Affiliate.png#asset:1634


Was ist Pacific Links International?

Ein Netzwerk bestehend aus derzeit 424 Golfplätzen in 37 Ländern und weiter wachsend. Die Golfplätze sind in verschiedene Kategorien unterteilt: Affiliate Club (A), Reciprocal Club (R) und Preferred Access Club (P). G&CC Brunstorf ist ein Affiliate Club (A).

Exclusiv-Golf-Moorea-Green-Pearl-French-Polynesia-Affiliate.jpg#asset:1660


Was bedeutet das für die Mitglieder des G&CC Brunstorf?

In Affiliate Clubs (A) spielen unsere Mitglieder umsonst, in Reciprocal Clubs (R) zu einem deutlich reduzierten Greenfee (50%) und in Preferred Access Clubs (P) zu einem reduzierten Greenfee. In allen Fällen muss ein Cart resp. Caddie gemietet werden. Jeder Platz kann bis zu 4 mal innerhalb von 30 Tagen gespielt werden.

PacificLinks_Logo_FINAL.jpg#asset:1630


Tee Time – ja, bitte!

Über das Links2Golf Buchungstool (https://pacificlinks.com/en/booking) werden die gewünschten Abschlagzeiten direkt vom Mitglied angefragt. Wer lieber einen direkteren Kontakt wünscht und sein Englisch trainieren möchte, kann Links2Golf auch per Telefon (+86 4000 600 418) oder Email (international@thepacificlinks.cn) kontaktieren.

Abschlagzeiten sollten mindestens 14 bis maximal 60 Tage im Voraus angefragt werden.

Ramada-Resort-by-Wyndham-Kooralbyn-Valley-Australia-Affiliate.jpg#asset:1658


Wer kann an dieser Kooperation teilnehmen?

Mitglieder des G&CC Brunstorf mit vollem Spielrecht, die sich explizit für diese Kooperation bei uns freischalten lassen.

The-Farm-at-Cape-Kidnappers-Clifton-New-Zealand-Preferred-Access.jpg#asset:1659


Ab wann kann die Kooperation genutzt werden?

Sobald Sie sich für diese Kooperation haben freischalten lassen.

Entdecke Pacific Links International


Nach 9 kommt 10

Veröffentlicht am 15.07.2019 um 08:17

Die 9. Brunstorf Masters sind gespielt, Sieger und Platzierte sind ermittelt. Mit 127 Spielern ging es auf die Schlussrunde. Bereits um 7:22 Uhr ging es von Tee 1 los, der letzte Flight startete um 14:40 Uhr. Pünktlich um 18:55 Uhr wurde nach dem letzten Put die Fahne der 18 zurückgesteckt. 19 Handicap-Unterspielungen am letzten Tag zeugt vom guten Golfspiel. Bei den Damen gewann wir im Vorjahr Lisa Holzmüller (HH-Ahrensburg)mit 323 Schlägen vor Nicole Schadwell (Brunstorf, 328) und Inga Prien (Sachsenwald, 338). Jonathan Rehor (Berlin Gatow, 298) gelang am letzten Tag eine 68er Runde, der damit die Einstellung des Platzrekordes nur knapp verfehlte. Auf den zweiten Platz landete Jan Holzmüller (HH-Ahrensburg, 301), der über die 4 Tage sehr konstant spielte (75/75/75/76), den dritten Platz belegte Morris Höver (WRGC, 313). Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und können bereits 42 Anmeldungen für die 10. Brunstorf Masters 2020 verzeichnen. Der Termin wird Ende des Jahres festgelegt und wird sich in den norddeutschen Sommerferien bewegen.

BM-alle.jpg#asset:1651

Sieger-beide-3.jpg#asset:1655